Mein Konto


Anmeldung im Shop

Neu im Verlag

Facebook

Parvis-Verlag ist auf Facebook!
Neuheiten,
Gebete der Woche,
Infos, usw.

Unter dem Atompilz

Unter dem Atompilz

Unter dem Atompilz

Das Schicksal der Kinder von Nagasaki

124 Seiten, gebunden  - 13,5x20,5 cm - 2022

Artikel Nr. D9246 - Gewicht 230 g
Media Maria Verlag - ISBN 9783947931385
14.95 €
Neuheit
Unter dem Atompilz

Es war am 9. August 1945 um 11.02 Uhr, als Nagasaki zur Atomwüste wurde. Nur wenige Kinder überlebten den Atombombenabwurf. Takashi Nagai ließ diese Kinder, die zum Zeitpunkt der Katastrophe zwischen vier und zwölf Jahren waren, Aufsätze schreiben. Mit dieser Veröffentlichung soll der Schrei der betroffenen Kinder weiterverbreitet und den Menschen zu Gehör gebracht werden. Sie rufen uns nur das eine zu: «Wir wollen keinen Krieg mehr!»
Takashi Nagai, der diese Sammlung herausgegeben hat, erlebte den Atombombenabwurf in der Universitätsklinik von Nagasaki. Er wurde schwer verletzt und erkrankte durch die überhöhte Strahlung an Leukämie. 1951 starb er an den Folgen dieser Krankheit.

Takashi Nagai, 1908 geboren, studierte Medizin und spezialisierte in der Radiologie. Nach seiner Teilnahme am Japanisch-Chinesischen Krieg konvertierte er vom Shintoismus zum Katholizismus und heiratete Midori, eine tiefgläubige Christin. Beim Abwurf der Atombombe am 9.8.1945 auf Nagasaki verlor Nagai seine innig geliebte Frau. Er versorgte die Überlebenden, obwohl er selbst schwer verletzt war. Durch seine Forschungstätigkeit und die überhöhte Strahlung erkrankte er an Leukämie. Er starb 1951 an den Folgen dieser Krankheit im Ruf der Heiligkeit.