Mein Konto


Anmeldung im Shop

Facebook

Parvis-Verlag ist auf Facebook!
Neuheiten,
Gebete der Woche,
Infos, usw.

Novene und Gebete zum Heiligen Charbel

Novene und Gebete zum Heiligen Charbel

Novene und Gebete zum Heiligen Charbel

32 Seiten farbig illustriert - 10,5x14,8 cm - September 2018

Artikel Nr. D5559 - Gewicht 30 g
Parvis-Verlag - ISBN 9782880229061
2.50 €
Neuheit
Novene und Gebete zum Heiligen Charbel

Charbel Makhlouf (1828-1898)

Yussef Antoun Makhlouf wurde am 8. Mai im Jahr 1828 in Beqaakafra (Nordlibanon) als Sohn armer Bauern geboren.

Im Jahr 1851 verließ er seine Eltern und das Heimatdorf und trat in das Kloster Notre-Dame de Mayfouk ein. Von dort wurde er zum Kloster Sankt Maron in Annaya geschickt und trat in den libanesischen Maroniten-Orden ein. Im 1859 wurde er zum Priester geweiht. Dann lebte er 16 Jahre lang als Mönch im Kloster Sankt Maron in Annaya.

Immer mehr Menschen erfuhren durch die Fürbitte Charbels Heilung und vielfältige Hilfe. Im Gedanken an eine allfällige Seligsprechung wurde nach vielen Jahren das  Gemeinschaftsgrab der Mönche, wo auch Charbel bestattet war, geöffnet. Dabei fand man den Leichnam von Pater Charbel völlig unverwest, genau so wie am Tag seines Hinscheidens. Heute mehr denn je erhalten diejenigen, die nach Hilfe vom heiligen Charbel fragen, außerordentliche geistige oder körperliche Gnaden.

Diese Kleinschrift enthält eine Novene und verschiedene Gebete, um Gottesgnaden nach der Fürsprache dieses großen libanesischen Heiligen anzuflehen.