Mein Konto


Anmeldung im Shop

Neu im Verlag

Facebook

Parvis-Verlag ist auf Facebook!
Neuheiten,
Gebete der Woche,
Infos, usw.

Jesus, sorge Du!

Jesus, sorge Du!

Jesus, sorge Du!

Leben, Werke, Schriften und geistliches Erbe von Don Dolindo Ruotolo
aus den Erinnerungen der Nichte

240 Seiten + 16 Seiten Fotos - 14,5x21 cm - Juni 2023

Artikel Nr. D5403 - Gewicht 380 g
Parvis-Verlag - ISBN 9782880229306
21.00 €
Neuheit
Jesus, sorge Du!

Dolindo - das neapolitanische Wort für «Schmerz» - ist ein Franziskanertertiär aus Neapel, der von der Kirche als Diener Gottes verehrt wird und dessen Seligsprechungsprozess im Gange ist. Er wurde am 6. Oktober 1882 in Neapel geboren und starb am 19. November 1970 nach einem Leben voller mystischer Gnaden und der außergewöhnlichen Gabe, in den Herzen lesen zu können. Seine Charismen brachten ihm jedoch Mobbing und Anschuldigungen, Verleumdungen und auch Verurteilungen ein. Don Ruotolo nahm alles hin, ohne jemals Gerechtigkeit zu fordern.
Don Ruotolo ist nur «Gebet», «Dienst» und «Opfer». Nach einer Vision von Christus verfasste er einen Akt der Hingabe, der ihm von Jesus eingegeben wurde und der ideal ist, um die mit den Schwierigkeiten des Lebens verbundenen Ängste zu überwinden: «Jesus, sorge Du!». Das ist auch der Titel dieses Buches.

Don Dolindos Freundschaft zu Padre Pio und die Wertschätzung, die er ihm entgegenbrachte, machen die Heiligkeit dieser Person deutlich. Padre Pio sagte zu den Pilgern aus Neapel, die ihn besuchen wollten: «Warum kommt ihr hierher, wenn ihr Don Dolindo in Neapel habt? Geht zu ihm, er ist ein Heiliger!»

In seiner Einführung berichtet Bischof Vittorio Formenti von der Fürsprache Don Dolindos, den er vorher nicht kannte, und der seine Nichte vor den Folgen eines schweren Gehirntumors bewahrte. Nachdem er sich über das Leben von Don Dolindo informiert hatte, sah Bischof Formenti, dass er sich in der Gegenwart eines wahren Riesen der Heiligkeit befand. Er reiste nach Neapel und traf sich mit seiner Nichte Grazia Ruotolo, Mitautorin dieses Buches. Das Gebet der Hingabe gilt als unfehlbar, weil Jesus sich unserer Probleme annimmt. Jesus sagte zu Don Dolindo: «Ich werde wie ein Arzt eingreifen und ein Wunder vollbringen, wenn es sein muss.»

Don Dolindo, ein großer Heiliger mit einer einfachen und effektiven Lösung für die Probleme der heutigen Welt.